EMS Husten-Spray

Wirksam gegen trockenen Husten

Ein starker Reizhusten deutet meist darauf hin, dass sich eine Erkältung im Körper eingenistet hat. Der bellende, trockene Husten ist besonders schmerzhaft und kann Erkältungspatienten noch Wochen nach Abklingen der anderen Symptome tagsüber quälen und nachts wach halten. Jetzt kann EMS® Husten-Spray dabei helfen, den Hustenreiz zu reduzieren und den trockenen Husten zu lindern – ganz ohne den Einsatz von Antibiotika, Antiseptika oder Konservierungsstoffen. 

Zu 100 Prozent natürliche Wirkweise

Das EMS® Husten-Spray nutzt natürliche physikalische Kräfte und bedient sich der osmotischen Eigenschaften des Hauptinhaltsstoffes Glycerol. Dieses löst einen Flüssigkeitsstrom aus, der Bakterien und Viren ausspült. Zudem legt sich das Husten-Spray wie ein schützender Film auf die gereizte Rachenschleimhaut und hält diese feucht. 

1. EMS Husten-Spray wird auf die Rachenschleimhaut aufgesprüht. Durch die Inhaltsstoffe Glycerol und Pflanzenextrakte bildet sich ein osmotisch aktiver, hypertoner Film.
2. Der hypertone Film bewirkt, dass Flüssigkeit aus dem tieferen Rachenbereich angezogen wird. Bakterien, Viren und abgestorbene Zellen werden gelöst und weggespült.
3. Zusätzlich bildet das Spray einen Schutzfilm auf der gereizten Rachenschleimhaut, schützt diese vor Austrocknung sowie weiteren Reizfaktoren und fördert so die Heilung.

Bei der Zusammensetzung des EMS® Husten-Sprays wurde ganz bewusst darauf verzichtet, umstrittene, chemisch definierte Wirkstoffe wie Antibiotika, Antiseptika oder Lokalanästhetika zu verwenden. Das Spray überzeugt hingegen durch eine 100 % natürliche Wirkweise. Durch den Einsatz von Honig erhält das Produkt außerdem einen angenehmen Geschmack.

Besonders praktisch ist die Darreichungsform als Spray. So ist das Produkt jederzeit einsatzbereit – auch unterwegs oder am Arbeitsplatz. Dank des Zerstäubers kann das EMS® Husten-Spray direkt aufgetragen und fein verteilt werden.

Das spricht für EMS® Husten-Spray
  • Zur Behandlung von trockenem Husten
  • Zu 100 Prozent natürliche Wirkweise 
  • Schwemmt Viren und Bakterien auf natürliche Weise aus 
  • Linderung des Hustenreizes 
  • Kein Einsatz von Antibiotika, Antiseptika und Konservierungsstoffen
  • Schützt und befeuchtet die gereizte Rachenschleimhaut
  • Gut verträglich
  • Für Kinder ab 8 Jahren geeignet

Inhaltsstoffe

  • Glycerol
  • Wasser
  • Honig
  • Calendula-Extrakte
  • Propolis-Extrakt
  • Leinöl
  • Ätherisches Eukalyptusöl

So wird das Husten-Spray angewendet

In den ersten beiden Stunden der Behandlung wird das Spray alle 30 Minuten eingesetzt. Danach kann es je nach Bedarf drei- bis viermal täglich verwendet werden. Dazu die Lösung direkt in den oberen Bereich des Rachens sprühen. 

Das Spray ist für Erwachsene sowie für Kinder ab 8 Jahren geeignet. Aufgrund der enthaltenen ätherischen Öle wird die Anwendung in Schwangerschaft und Stillzeit nicht empfohlen. Bei Kindern ab 8 Jahren sollte ein Erwachsener Hilfestellung geben. 

Gebrauchsanweisung

EMS Husten-Spray

Über Wirkung und mögliche unerwünschte Wirkungen dieses Medizinproduktes informieren Gebrauchsanweisung, Arzt oder Apotheker.

Tipps und Infos, die Sie interessieren könnten ...